Bildung Macht Zukunft!

Bildung ist dem ÖGB ein besonderes Anliegen.

Wir bieten BetriebsrätInnen und PersonalvertreterInnen sowie interessierten Gewerkschaftsmitgliedern vor Ort Gelegenheit, sich über gewerkschafts- und sozialpolitische Themen und im arbeitsrechtlichen Bereich kostenlos weiterzubilden. Diese Weiterbildung findet im Rahmen der Gewerkschafts-Abendschule und/oder von diversen Bildungsveranstaltungen statt.

Mit dem Ziel, Jugendlichen Verantwortungsbewusstsein zu vermitteln, werden auch kostenlose Workshops in Schulen, Jugendzentren etc. zu den nachstehenden Themen veranstaltet:

  • Zivilcourage
  • Geschichte, Aufgaben und Leistungen der Gewerkschaft und der Sozialpartner und
  • Globalisierung und deren Folgen

 

Lehrgang für praktische Gewerkschaftsarbeit

Die Gewerkschafts-Abendschule ist keine „SCHULE“ im herkömmlichen Sinn, sondern ein in Europa einzigartiges Angebot in der gewerkschaftlichen Erwachsenenbildung.

Ein Gewerkschaftsschullehrgang dauert zwei Jahre und findet einmal wöchentlich in der Zeit von 18.30 bis 21.30 Uhr statt. Zusätzlich sind sechs Samstagsseminare und eine Bildungsreise nach Brüssel eingeplant. Neue Lehrgänge starten jeweils im Herbst.

Im Vordergrund steht der Erwerb von gewerkschaftlichem und politischem Selbstbewusstsein und von Handlungsfähigkeit.
Die Gewerkschaftsschulen sind Lehrgänge mit unkonventionellen Formen der Wissensvermittlung: Teamarbeit, aktives Mitarbeiten und Selbstständigkeit.

Kursort in der Region:
Arbeiterkammer Liezen,
8940 Liezen, Ausseer Straße 42

Aufnahmebedingungen:
Aktive Gewerkschaftsmitgliedschaft und die Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit und zur regelmäßigen Teilnahme.

Folgende Inhalte werden im Laufe des Lehrgangs vermittelt:

Sachkompetenz

  • Rechtliche Grundlagen, z. B. Allgemeines Arbeitsrecht, Betriebsvereinbarungen, Arbeitsvertragsrecht, Kollektive Rechtsgestaltung, Arbeitsverfassungsgesetz, Rechtsstellung des Betriebsrates, Pflegefreistellung, Kranken-, Pensions- und Unfallversicherung, etc.
  • Wirtschaftliche Grundlagen, z. B. Betriebs- und Volkswirtschaftslehre
  • Gewerkschaftskunde
  • Gesellschaftspolitik

Soziale Kompetenz

  • Rhetorik und Kommunikation
  • Zeit- und Selbstmanagement
  • Gruppendynamik und Teamarbeit
  • Verhandlungen führen und Konflikte regeln etc.

Handlungskompetenz

  • Selbstständig Wissen erarbeiten
  • Analysen durchführen und interpretieren
  • Initiativen setzen, Projektmanagement und Projektarbeit
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Präsentieren und Präsentationstechniken

Skripten und Lehrbehelfe werden kostenlos beigestellt.

Interesse geweckt?
Für weitere Informationen zum Lehrgang und zu den Bildungsveranstaltungen stehen wir gerne zur Verfügung.
 
Nutzen Sie auch weitere Bildungsangebote sowie den Skriptenlehrgang: www.voegb.at