3. AK-ÖGB-Schießsport-Betriebsmeisterschaft

Bei der 3. AK-ÖGB – Betriebsmeisterschaft im Luftgewehrschießen der Region Obersteiermark Nord am 18. und 19. Oktober stellten die teilnehmenden Beschäftigten aus umliegenden Betrieben auch heuer wieder ihre Treffsicherheit unter Beweis.

Geschossen wurde je eine Serie zu 20 Schüssen pro Schützin bzw. Schützen im Vereinshaus der Schützengilde der Liezener Jäger.

In der „Er- und Sie-Wertung“ führte das Team „MFL“ mit Harald und Regina Grießer mit 401,3 Ringen, gefolgt vom Team „AHT Cooling Systems GmbH“ mit Thomas Gruber und Marlies Spannring mit 383,9 Ringen und dem Team „BH-Liezen“ mit Mag.a Brigitte Wachlinger und Dipl.Ing. Josef Benak mit 365,4 Ringen.

Die Einzelwertung „Frauenklasse“ wurde von Regina Grießer mit 202,3 Ringen angeführt, den 2. Rang belegte Marlies Spannring mit 195,3 Ringen und den 3. Rang Ute Rohrer mit 183,0 Ringen.

Andreas Wolf, „Kika–Liezen“ belegte den 1. Rang mit 199,3 Ringen, Harald Grießer folgte mit 199,0 Ringen und Dipl.Ing. Josef Benak belegte mit 192,9 Ringen den 3. Platz in der Herrenklasse.

AK-Vizepräsident Gernot Acko, Mag.a Petra Kupfner, Außenstellenleiterin der AK-Liezen und Christoph Kacherl vom AK-ÖGB-Betriebssportverband freuten sich über die Begeisterung und gratulierten den teilnehmenden Schützinnen und Schützen.